Über Uns

Hilfe

Wählen Sie anhand der folgenden Kriterien ihre Loipe aus. Ihre Auswahl zeigt sich sowohl in der unten stehenden Tabelle als auch in der Karte.

Wählen Sie hier ihre Loipe aus:

  • Zentrum:
    Wählen Sie hier gezielt die Loipen eines DSV nordic aktiv Zentrum aus.
  • Status:
    Wählen Sie hier entweder alle Loipen ihrer Region aus, oder nur die Loipen, die gespurt sind bzw. auf denen derzeit Skilanglauf möglich ist. Detaillierte Hinweise zu den einzelnen Loipen erhalten Sie in der Tabelle oder bei der Detailinformation zu den Loipen, in dem Sie in der Tabelle auf den Loipennamen klicken oder in der Karte auf den jeweiligen Startpunkt der Loipe.
  • Länge:
    Wählen Sie hier die bevorzugte Länge der Loipe in km aus.
  • Schwierigkeitsgrad:
    Die Loipen im Gebiet sind farblich entsprechend des Schwierigkeitsgrades gemäß DIN 32913 gekennzeichnet:
    • Leichte Loipe (blau markiert): Vorwiegend flach verlaufende Loipe, deren Anstiegs- und Gefällsstrecken 10% Längsneigung -mit Ausnahme kurzer Teilstücke in offenem Gelände - nicht übersteigen. In Loipen für Klassische Technik müssen die Gefällsstrecken in ihrer gesamten Länge überschaubar sein, wobei sie keine Kurven enthalten dürfen, die den Skilangläufer zu aktiven Richtungsänderungen zwingen.
    • Mittelschwierige Loipe (rot markiert): Vorwiegend in welligem Gelände verlaufende Loipe, deren Anstiegs- und Gefällsstrecken 20% Längsneigung – mit Ausnahme kurzer Teilstücke in offenem Gelände – nicht übersteigen. In Loipen für Klassische Technik dürfen Gefällsstrecken Kurven enthalten, die den Skilangläufer zu aktiven Richtungsänderungen zwingen.
    • Schwierige Loipe (schwarz markiert): Loipe, deren Längsneigungen auf Anstiegs- und Gefällsstrecken den Höchstwert für die mittelschwierige Loipe übersteigen.
  • Anstiege:
    Wählen Sie hier den Gesamtanstieg der Loipe aus. Der Gesamtanstieg stellt die Summe der Höhenmeter aller Steigungen im Loipenprofil dar.
  • Technik
    • Klassische Technik: Loipe, die präpariert und im flachen Gelände sowie in Anstiegs- und Gefällsstrecken, die in gerader Linie zu befahren sind, in jedem Fall gespurt wird. Auf Gefällsstrecken mit Richtungsänderung wird nur auf jenen Streckenabschnitten gespurt, wo die Spur keine Gefahr für den Skilangläufer darstellt. Mit Ausnahme von Anstiegs- und Gefällsstrecken dürfen Loipen für Klassische Technik nur in Lauftechnik mit paralleler Skiführung benutzt werden.
    • Loipe für Freie Technik / Skating: Loipe, die präpariert und nur auf den Gefällsstrecken, und zwar wie die Loipen für Klassische Technik, gespurt wird. Loipen für Freie Technik dürfen in jeder Lauftechnik benutzt werden.
  • Flutlicht
    Durch Auswahl von "beleuchtet" werden nur Loipen mit Flutlicht ausgewählt.
  • Freitext
    Geben Sie hier ihren Suchtext ein und Sie erhalten als Auswahl Loipen oder Zentren, die diesen Text enthalten.

Hier Ihre Loipenauswahl

Es werden in der Tabelle diejenigen Loipen angezeigt, die den oben festgelegten Kriterien entsprechen. Die Spalten können Sie durch klicken auf den Spaltennamen abwechselnd aufsteigend oder absteigend sortieren.

  • Ausw(ahl)
    Über die Auswahl in der ersten Spalte können Sie einzelne Loipen auswählen, sodass diese in der Karte angezeigt werden. Sind mehrere Loipen ausgewählt wird der Kartenausschnitt automatisch auf die ausgewählten Loipen angepasst.
  • Loipe
    Name der Loipe, Schriftfarbe entsprechend ihrem Schwierigkeitsgrad. Durch Klicken auf den Loipennamen wird die Loipe im Kartenfenster angezeigt.
  • Zentrum
    Namen des DSV nordic aktiv Zentrums bzw. des DSV nordic aktiv Langlaufzentrums.
  • Länge
    Länge der Loipe in Kilometer.
  • Info
    Durch Klicken auf das Info-Symbol erhalten Sie die Detailinformationen zur Loipe im Kartenfenster.
  • Status
    Hier wird der aktuelle Betriebsstatus angezeigt. Vermerkt ist dabei auch das Datum der letzten Aktualisierung. Dabei bedeuten die Farben Grün: Loipe ist in Betrieb. Gelb: Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise. Rot: Derzeit ist auf dieser Loipe kein Skilanglauf möglich. Grau: Es liegen keine aktuellen Daten vor. Bitte beachten Sie, dass diese Hinweise durch die Betreiber der Loipenzentren eingepflegt werden. Die Betreiber dieses Loipenportals übernehmen keine Haftung für falsche oder nicht aktuelle Informationen.

Karte

In der Karte werden sämtliche Loipen permanent und unabhängig von Ihrer aktellen Auswahl als orangene Linie dargestellt. Ist eine Loipe in der Tabelle ausgewählt, dann wird sie entsprechend ihrem Schwierigkeitsgrad farblich in der Karte dargestellt.

  • Kartenfunktionalitäten
    Zur Veränderung des Maßstabs können Sie in der Skala links außen den Zoomfaktor wählen oder Sie können mit dem Freinhandzoom (s.u.) ein Rechteck in der Karte aufziehen, auf das Sie zoomen wollen. Durch Ziehen der Karte mit der Maus können Sie den Kartenausschnitt verschieben.
    Oberhalb der Karte stehen ihnen in der Werkzeugleiste folgende Funktionen zur Verfügung:
    • Alles zurücksetzen
      Ihre bisherige Loipenauswahl wird aufgehoben und der Kartenausschnitt wird auf den Anfangszustand zurückgesetzt.
    • Zoom auf Auswahl
      Dadurch wird der Kartenausschnitt auf die aktuell in der Tabelle ausgewählten Loipen angepasst.
    • Freihandzoom
      Nach Auswahl von Freihandzoom wird die Karte abgedunkelt dargestellt und Sie können mit der Maus ein Rechteck aufziehen, auf das Sie zoomen wollen. Zum Herauszoomen das Rechteck mit der rechten Maustaste ziehen.
    • Hintergrund
      Hier können Sie den von Ihnen bevorzugten Kartenhintergrund auswählen.
  • Startpunkte der Loipen
    Die Haupteinstiegsstellen der Loipen sind mit einem Punktsymbol gekennzeichnet. Falls die Loipe zu Ihrer Loipenauswahl gehört, erscheint dieses Symbol orange, ansonsten grau. Durch Klicken auf diesen Loipenstartpunkt erscheint das Infofenster mit den Detailinformationen der Loipe. Dieses Fenster öffnet sich auch beim Klicken auf das rote Info-Symbol in der Tabelle. Starten mehrere Loipen an einem Startpunkt ist zuvor noch ein weiteres Fenster angezeigt, in dem Sie eine der an diesem Startpunkt beginnenden Loipen auswählen können.
  • Infofenster - Loipe
    Hier werden alle Detailinformationen zur Loipe angezeigt, die Erläuterung zu den Parametern erhalten Sie im oberen Abschnitt diese Hilfe. Außerdem kann der Streckenplan als pdf-Datei heruntergeladen werden. Dort sind auch die Höhenprofile der Loipen abgebildet. Weiterhin sind hier die aktuellen Informationen, wie Betriebsstatus, Schneehöhe und sonstige Bemerkungen vermerkt.
  • Infofenster - Zentrum
    Hier sind die relevanten Daten zum Betreiber dieser Loipe angegeben sowie ein link auf dessen Homepage.
  • Infofenster - Wetter
    Hier erhalten Sie die aktuellen Wetterdaten aus der jeweiligen Region von www.meteogroup.com bzw. eine Vorhersage für das Gebiet.
  • Infofenster - Anfahrt
    Durch die Angabe ihrer Startadresse ermittelt Google Maps Ihnen einen Routenvorschlag. Bitte prüfen Sie den Vorschlag auf Plausibilität und beachten Sie die aktuellen Straßenverhältnisse.
  • Hochschwarzwald
  • Naturpark Südschwarzwald
  • DSV Deutscher Skiverband
  • MeteoGroup
  • Fischer Sports
  • LEKI